Weilmünster Sanierungsimmobilie
  • Weilmünster

Villa mit Denkmalschutz

  • 22 steuerbegünstigte Wohnungen

  • 150.000 € KfW Förderdarlehen mit 15.000 € Tilgungszuschuss

Eckdaten:

Wohnfläche:41,6 – 76,8 m²
Kaufpreise:145.233 – 276.538 €
Sanierungskosten­anteil:70 %
Fertigstellung:2025
long-arrow-down-white

Objektvorstellung

Gutshof mit reichhaltigem Programm

Der Ort Weilmünster befindet sich in einer landschaftlich reizvollen Lage ca. 45 Minuten von Frankfurt und Wiesbaden entfernt. Weilmünster verfügt über einen charmanten Ortskern, eines der gemütlichsten und modernsten Clubkinos in Deutschland sowie in den Wintermonaten über eine 250 m² große Eisbahn. Für sportliche Aktivitäten stehen ein Tennisplatz, der überregional bekannte Lahnradweg sowie ein Freibad zur Verfügung. Innerhalb von 15 Autominuten befinden sich einer der landschaftlich schönsten 18-Loch Golfplätze Hessens, ein Tierpark auf 93 Hektar mit vielfältiger Tierwelt wie z. B. Bären und Elchen sowie die historische Altstadt von Weilburg.

Ein touristischer Magnet sind die Weilburger Schlosskonzerte mit jährlich etwa 50 Konzertveranstaltungen. Es konzertieren große Orchester, kleinere Ensembles, bekannte Musiker und auch Nachwuchskünstler. Die Konzerte finden unter freiem Himmel im Renaissancehof statt, ebenso in der Schlosskirche, in der Oberen und Unteren Orangerie und in der Alten Hofstube. Weilburg verfügt darüber hinaus über eine große Auswahl teils gehobener Gastronomie.

Bei den Ferienwohnungen auf dem Gutshof in Weilmünster handelt es sich nicht um eine klassische Ferienliegenschaft am Rande einer Destination, sondern um eine durch ihre Einzigartigkeit geprägte Freizeit- und Weiterbildungsimmobilie in optimaler Erreichbarkeit zum Rhein-Main- und Ruhrgebiet.

Neben den erlebnisreichen Wohnungen, die 4 Meter hohe Decken mit Stuck besitzen, verfügt das Gebäude über Wohnungen mit bis zu 120 m² großen Sälen. Diese strahlen mit Ihrem besonderen Ambiente eine einzigartige Atmosphäre aus und eignen sich daher besonders für Seminare, Schulungen und private Feste.

Anders als bei einem Hotel finden Familienangehörige am Rande dieser Veranstaltungen auf dem Gutshof selbst ein reichhaltiges Betätigungsprogramm. Neben den Pferden und dem Streichelzoo werden z.B. ein Erlebnisparcours im Wald und Lagerfeuerromantik in einer besonderen Naturkulisse geboten.

Zur Umsetzung dieser Nutzungen wird für die Eigentümer ein Betreiberkonzept zur Verfügung gestellt. Der Eigentümer überträgt damit unserer Betreiberfirma die touristische Bewirtschaftung seiner Ferienimmobilie zur durchgängigen, ganzjährigen Vermietung an Feriengäste. Mit diesem Vertrag belegt der Eigentümer gegenüber dem Finanzamt die gewerbliche Vermietung sowie seine Gewinnerzielungsabsicht. Damit sind die Voraussetzungen zur Vorsteuererstattung gegeben. Darüber hinaus muss der Eigentümer keine Zeit für die Belegung seiner Ferienimmobilie aufwenden.

Im Mittelpunkt des vorgestellten Konzepts steht die optimierte Rentabilität der Immobilie für den Käufer, die sich aus den folgenden Steuervorteilen und Finanzierungsmöglichkeiten ergibt:

  • Die hohen Steuervorteile für denkmalgeschützte Immobilien gemäß §7i EStG.

  • Die Vorsteuererstattung aufgrund der gewerblichen Vermietung.

  • Den günstigen Konditionen der KfW für energetisch sanierte Denkmäler.

Aufgrund der Vorsteuererstattung, bei der die Käufer aufgrund der Anwendung von 13b UstG nur den Nettopreis an den Bauträger zu zahlen haben, können so rund 75% der Investition über das KfWDarlehen mit einem Zinssatz zwischen 0,47% und 1,87%, je nach Höhe der Tilgung, finanziert werden.

Für das hohe Potenzial der Immobilie steht neben dem einzigartigen Wohnwert die nachhaltige energetische Sanierung sowie die Nähe zum expandierenden Rhein-Main-Gebiet. Nach 10 Jahren endet die Verpflichtung zur gewerblichen Vermietung sowie die Steuerpflicht von Veräußerungsgewinnen aus Immobilienverkäufen. Genau diese Argumente haben auch eine ortsansässige Bank überzeugt, die die Ferienwohnungen bei entsprechender Bonität zu 100% finanziert.

Die Highlights im Überblick

  • Vermietungsservice

  • 22 Eigentumswohnungen

  • Hoher Energieeffizienzstandard

  • Großzügige Balkone / Terrassen

  • Kaufpreise: ab 3.300 € pro m²

  • Fertigstellung 2025

  • Denkmalabschreibung über 12 Jahre nach §7i EStG

  • Wohnfläche: 41,6 – 76,8 m²

  • Kaufpreise: 145.233 € – 276.538 €

Beispielrechnung Sanierungsobjekt

Jahreseinkommen80.000 €
Kaufpreis der Sanierungsimmobilie:250.000 €
Steuerliche Steuervorteil über 12 Jahre:
Abzüglich Tilgungszuschuss:
Abzüglich Umsatzsteuer:
84.143 €
15.000 €
47.500 €
Effektiv gezahlter Kaufpreis:
(Das entspricht 41% des Kaufpreises)
103.357 €

Kontaktformular

Sie möchten sich unverbindlich und kostenlos informieren, haben Fragen oder wünschen sich ein konkretes Angebot?

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht und melden uns schnellstmöglich bei Ihnen!

Formular überspringen

Die Telefonnummer darf nur aus Zahlen und folgenden Zeichen bestehen: + ( ) – /
Die E-Mail-Adresse sollte ein ‘@’-Zeichen und eine gültige Domain mit einem Punkt enthalten.
weiter
Formular übersprungen
samuel_bornemann

Kostenfrei aus allen deutschen Netzen

Samuel Bornemann direkt kontaktieren

Samuel Bornemann ist Spezialist für Kapitalanlage Immobilien, Steueroptimierung und Baufinanzierungen.

Er steht bei Fragen gerne zur Verfügung.